Schwerer Unfall bei Polterabend in Wohlen: 18 Verletzte

Symbolfoto: © Sommaruga Fabio | pixelio.de

Am Samstagabend gegen 18.45 Uhr hat sich im schweizerischen Wohlen AG, in der Hochwachtstraße, ein schwerer Unfall während eines Polterabends ereignet. Die Gesellschaft befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Anhänger eines Traktors. Das Gefährt kam plötzlich von der Straße ab und kollidierte mit einer Mauer, in dessen Folge der Anhänger umkippte. Insgesamt wurden 18 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer. An der Unfallstelle waren mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz, um die Schwerverletzten in Krankenhäuser zu fliegen. Der Anhänger war überladen und ließ sich auf der steilen Hochwachtstraße nicht mehr bremsen.

Share

Speak Your Mind

*