Afghanistan: Mindestens 72 Tote bei Anschlägen auf Moscheen

In Afghanistan ist es am Freitag wieder zu Anschlägen auf zwei Moscheen gekommen. Bei den Anschlägen starben mindestens 72 Menschen, die an Abendgebeten teilnahmen. Am Freitag um 18 Uhr sprengte sich ein Selbstmordattentäter in der Immam-Samam-Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul die Luft. … [weiterlesen]

In einer Tiefgarage in Eislingen: Drei Leichen wurden in einem Auto gefunden

In einer Tiefgarage im baden-württembergischen Eislingen wurden am Donnerstag drei Leichen in einem Auto entdeckt. Bei den Toten handelt es sich um eine 56-jährige Frau, ihren gleichaltrigen Mann sowie einen 26-Jährigen. Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts wurden von der … [weiterlesen]

Ultimatum läuft aus: Madrid kündigt an Kontrolle über Katalonien zu übernehmen

Der Konflikt über Katalonien droht weiter zu eskalieren. Die spanische Regierung in Madrid teilte mit, dass die Zentralregierung nach dem Ablauf des Ultimatums Katalonien die Autonomie entziehen wird. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat sich nach Angaben der spanischen … [weiterlesen]

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück

Nach dem schlechten Ergebnis der CDU in Sachsen bei der Bundestagswahl kündigte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Mittwoch an zurückzutreten. Er sagte, dass er das Amt nach neun Jahren im Dezember in jüngere Hände übergeben wird. Weiter sagte er, dass ihm der Rücktritt schwer fällt, weil Sachsen vor großen gesellschaftlichen Herausforderungen steht. Zum CDU-Parteitag am […]

Share

Spion vor Gericht: Schweizer soll Steuerfahnder in NRW bespitzelt haben

Die deutsch-schweizerische Spionage-Affäre wird vor Gericht in Frankfurt am Main verhandelt. Der mutmaßliche 54-jährige Spion Daniel M. muss sich wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit verantworten. Der Mann soll Steuerfahnder aus Nordrhein-Westfalen bespitzelt haben, mit dem Ziel nähere Details über den Ankauf von Steuer-CDs zu erhalten. Dem Mann waren die Behörden Ende April auf die Schliche gekommen und […]

Share

Dresden-Mickten: Drogenlabor explodiert – Haftbefehl gegen mutmaßliche Drogenanbauer

Im Dresdener Stadtteil Mickten hat sich im Bereich des Dreyßigplatz am Montagabend gegen 19 Uhr eine Explosion in einer Wohnung ereignet. Die Polizei teilte mit, dass sich die Explosion bei der Herstellung von Cannabisöl ereignet hat. Zwei Männer im Alter von 32 und 34 Jahren wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bei den beiden […]

Share

Delmenhorst: Strafgefangener missbraucht auf Freigang eine Gefängnisangestellte aus Lingen und begeht Suizid

Im niedersächsischen Delmenhorst hat sich auf einem Freigang eines Strafgefangenen ein Zwischenfall ereignet. Bei insgesamt 50 Ausgängen gab es keinerlei Beanstandungen, doch beim 51. Freigang missbrauchte der Häftling eine Anstellte der Justizvollzugsanstalt (JVA) aus Lingen. Er hatte die Angestellte zuvor während des Freigangs in seine Gewalt gebracht. Der Vorfall ereignete sich im Haus der Familie […]

Share

In der Nähe von Madrid: Spanisches Kampfflugzeug ist abgestürzt

In der Nähe der spanischen Hauptstadt Madrid ist am Dienstagmorgen ein Kampfflugezug vom Typ F-18 abgestürzt, teilte das spanische Verteidigungsministerium mit. Der Absturz ereignete sich unmittelbar nach dem Start auf dem Stützpunkt Torrejón de Ardoz in Madrid. Die Maschine sei beim Start kaum aufgestiegen. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter sind Bilder und Videos zu sehen, die […]

Share